CO2-Preis macht erneuerbare Energien wie Wärmepumpen angenehmer

Mit dem neuen Jahr kommen auf deutsche Haushalte steigende Preise für Öl, Gas, Benzin und Diesel zu. Nach langem Ringen wird Anfang 2021 die Abgabe für fossile Brennstoffe in den Sektoren Verkehr und Wärme eingeführt. Zum Start werden 25 Euro pro Tonne Kohlendioxid angesetzt. Ein Liter Benzin oder Diesel verteuert sich somit, falls die Anbieter die Kosten komplett umlegen, um sechs bis acht Cent. Der Liter Heizöl wird voraussichtlich rund acht Cent mehr kosten, die Kilowattstunde Gas etwa sechs Cent. Und in den Folgejahren wird die CO2-Abgabe kontinuierlich weiter steigen. Das macht umweltfreundliche Alternativen auch in finanzieller Hinsicht noch attraktiver.

Moderne Batteriespeicher für Solarstrom können Stromkosten auf null reduzieren
Bild KFW Förderung

Sonnenstrom vom eigenen Dach war schon immer ökologisch sinnvoll - und früher auch finanziell lohnend, wenn man den überschüssigen Strom Read more

Linke Partei für Subvention der Solarindustrie

Berlin: (BT) Die deutsche Regierung soll kurzfristig ein Unterstützungsprogramm für die neue Photovoltaikindustrie auflegen, das der Branche zinsgünstige Kredite zur Read more

Abschaltbare Stromlasten sollen Stromnetzqualität verbessern

Berlin: (hib/HLE) Große Stromverbraucher sollen bei drohender Instabilität des Stromnetzes vom Netz gehen können und sollen dafür eine Entschädigung erhalten, Read more

Stromkosten steigen wegen Offshore Windparks

Die Energiewirtschaft erwartet steigende Kosten für Stromverbraucher durch die geplante Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts. In einer Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft Read more

Investitionen in Photovoltaik und Solarkraftwerk finanziell absichern

Erneuerbare Energien befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Mehr als 1,7 Millionen Solaranlagen waren bereits Ende 2019 in Deutschland in Betrieb. Sie trugen ein knappes Zehntel zur gesamten Stromerzeugung bei – Tendenz stark steigend. Zu diesen Zahlen kommt eine Fraunhofer-Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Für die kommenden Jahre werden weiterhin hohe Wachstumsraten prognostiziert, getrieben vor allem durch private Investoren. In den meisten Wohngebieten gehört es bereits zum vertrauten Bild, dass ein Großteil der Eigenheimdächer mit Photovoltaikanlagen ausgerüstet ist. Der selbstgewonnene grüne Strom ist vor allem dann lukrativ, wenn er direkt im eigenen Haushalt genutzt wird.

Gas und Strom Geld sparen durch Wechseldienste mit Rundum-Service ohne Risiko

Viele Haushalte könnten bei einem Wechsel des Strom- und Gasanbieters sparen, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Trotzdem bleiben in Deutschland Read more

Ersparnis und Kontrolle des Energieverbrauchs mit fernablesbare Zähler

Der Energieverbrauch in der Europäischen Union muss weiter sinken. Die Mitgliedsstaaten haben sich jährlich zur Reduzierung des Verbrauchs um 0,8 Read more

Wie kann man im Haushalt Wasser sparen?
Bild Wertsteigerung durch Wärmepumpe

Auch im Haushalt kann ein jeder etwas zum Klimaschutz beitragen und mit einfachen Mittel Energie sparen. Eine der einfachsten Möglichkeiten Read more

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft Read more

Gas und Strom Geld sparen durch Wechseldienste mit Rundum-Service ohne Risiko

Viele Haushalte könnten bei einem Wechsel des Strom- und Gasanbieters sparen, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Trotzdem bleiben in Deutschland laut Bundesnetzagentur 69 Prozent der Stromkunden bei ihren Stadtwerken vor Ort. Warum ist das so? Viele Kunden scheuen den Aufwand oder haben nicht die Möglichkeiten, sich zum Beispiel im Internet im unübersichtlichen Tarifdschungel zurechtzufinden. Viele befürchten, dass nach einem günstigen Lockangebot für Neukunden der Tarif im zweiten Jahr umso teurer werden könnte. Und nachdem die Medien berichteten, dass mit der Insolvenz eines Anbieters dessen Kunden sogar Geld verloren hatten, wollen viele dieses Risiko nicht eingehen, geschweige denn plötzlich ohne Strom und Gas dastehen. „Das kann in Deutschland nicht passieren, jeder Haushalt wird zuverlässig mit Strom und Gas beliefert“, weiß Markus Tronnier, Geschäftsführer des unabhängigen Dienstleisters Wechselstrom, der von der Stiftung Warentest als „sehr empfehlenswert“ bewertet wurde.

Ersparnis und Kontrolle des Energieverbrauchs mit fernablesbare Zähler

Der Energieverbrauch in der Europäischen Union muss weiter sinken. Die Mitgliedsstaaten haben sich jährlich zur Reduzierung des Verbrauchs um 0,8 Read more

Wie kann man im Haushalt Wasser sparen?
Bild Wertsteigerung durch Wärmepumpe

Auch im Haushalt kann ein jeder etwas zum Klimaschutz beitragen und mit einfachen Mittel Energie sparen. Eine der einfachsten Möglichkeiten Read more

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft Read more

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte Read more

Ersparnis und Kontrolle des Energieverbrauchs mit fernablesbare Zähler

Der Energieverbrauch in der Europäischen Union muss weiter sinken. Die Mitgliedsstaaten haben sich jährlich zur Reduzierung des Verbrauchs um 0,8 Prozent verpflichtet. Dazu soll auch die bereits Ende 2018 erfolgte Novellierung der EED beitragen, die in Deutschland eine Anpassung der Heizkostenverordnung zur Folge haben dürfte. Das wird Veränderungen für Vermieter und Mieter mit sich bringen.

Gas und Strom Geld sparen durch Wechseldienste mit Rundum-Service ohne Risiko

Viele Haushalte könnten bei einem Wechsel des Strom- und Gasanbieters sparen, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Trotzdem bleiben in Deutschland Read more

Wie kann man im Haushalt Wasser sparen?
Bild Wertsteigerung durch Wärmepumpe

Auch im Haushalt kann ein jeder etwas zum Klimaschutz beitragen und mit einfachen Mittel Energie sparen. Eine der einfachsten Möglichkeiten Read more

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft Read more

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte Read more

Moderne Batteriespeicher für Solarstrom können Stromkosten auf null reduzieren

Bild KFW Förderung

Sonnenstrom vom eigenen Dach war schon immer ökologisch sinnvoll – und früher auch finanziell lohnend, wenn man den überschüssigen Strom komplett ins Netz einspeiste. Heute ist die entsprechende Vergütung so niedrig, dass sich dies nicht mehr auszahlt. Rentabel ist es also grundsätzlich, möglichst viel des eigenen Solarstroms selbst zu verbrauchen und so Energiekosten zu sparen. Wer seine Stromkosten im Idealfall sogar auf null reduzieren möchte, kann dazu heute moderne Heimspeicher nutzen. Sie sind sowohl für Haushalte geeignet, die eine Solaranlage für ihr Eigenheim einplanen, als auch für welche, die bereits eine Anlage auf dem Dach besitzen.

Wärmepumpe sorgt für sinkende Nebenkosten und eine Wertsteigerung der Immobilie
Bild Wertsteigerung durch Wärmepumpe

Angesichts der anhaltenden Finanzkrise in Europa machen sich viele Verbraucher Gedanken, wem sie ihr Erspartes anvertrauen können. Sicher und dennoch Read more

Wärmepumpe als echte Alternative zur konventionellen Heizung

Rund 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland verursacht die Wärmeerzeugung für Gebäude. "In diesem Bereich liegen daher auch die Read more

Dünnschicht-Solarmodule: Hocheffizient und flächenbündig ins Dach integrierbar

Immer mehr Bundesbürger werden von Energiekunden zu Stromerzeugern, beispielsweise mit einer Solaranlage auf dem Eigenheim. Zwar können hiesige Breitengrade bei Read more

Gesunkene Preise machen Solarstromanlagen für Verbraucher attraktiv

Die Preise für Solarstromanlagen sind zum Jahresanfang 2009 gegenüber dem Vorjahr um rund acht Prozent gefallen. Schlüsselfertige Anlagen von Qualitätsherstellern Read more

Wie kann man im Haushalt Wasser sparen?

Bild Wertsteigerung durch Wärmepumpe

Auch im Haushalt kann ein jeder etwas zum Klimaschutz beitragen und mit einfachen Mittel Energie sparen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist es den täglichen Verbrauch von Wasser einzusparen.

Jeder sollte sich in seine Wasserhähne die preisgünstigen Wasserbegrenzer  einbauen und ohne Einschrängung hat man einfach Wasser gespart.

Es gibt viele Möglichkeiten auch im Haushalt die Umwelt zu schonen. Schauen wir es uns an!

Klimaschutz-Kooperation „Rettet unsere Erde

Die Klimaschutz-Kooperation „Rettet unsere Erde“ von BILD, BUND, Greenpeace und WWF ruft gemeinsam mit Google und ProSieben am Samstag, den Read more

Ersparnis und Kontrolle des Energieverbrauchs mit fernablesbare Zähler

Der Energieverbrauch in der Europäischen Union muss weiter sinken. Die Mitgliedsstaaten haben sich jährlich zur Reduzierung des Verbrauchs um 0,8 Read more

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft Read more

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte Read more

Bei einem Stromanbieterwechsel sollte man genau hinschauen

(djd). Nachdem die Strompreise im vergangenen Jahr weitgehend stabil geblieben sind, müssen etliche Stromkunden in Deutschland 2019 mit deutlich höheren Kosten rechnen. Die Preise zahlreicher Anbieter dürften nach Ansicht von Experten in der Grundversorgung um durchschnittlich vier bis fünf Prozent steigen. Stromkunden sind solchen Preiserhöhungen allerdings nicht wehrlos ausgeliefert: Mit einem regelmäßigen Wechsel des Anbieters können sie bis zu 400 Euro pro Jahr sparen. Wechselwillige Verbraucher sollten allerdings auf die Seriosität des neuen Anbieters achten. Denn im Dschungel der Stromtarife verstecken sich auch ein paar schwarze Schafe.

Elektro Auto mit schnellem Ladesystem

Einer der Gründe, warum sich viele Autokäufer von Neuwagen gegen einen elektrischen Antrieb wehren, sind die langen Ladezeiten. Dies versucht Read more

Stromnetzausbau und beschleunigter Ausbau der Elektrizitätsnetze

Berlin: (BT) Der Ausschuss für Wirtschaft und Technologie in Deutschland hat den Weg für den beschleunigten Ausbau der Elektrizitätsnetze frei Read more

Senkung der Stromsteuer gefordert
Bild Strommast

Berlin: (BT) Die Linksfraktion fordert eine Senkung der Stromsteuer von 2,05 Cent auf 0,5 Cent pro Kilowattstunde für private Haushalte. Read more

Abschaltbare Stromlasten sollen Stromnetzqualität verbessern

Berlin: (hib/HLE) Große Stromverbraucher sollen bei drohender Instabilität des Stromnetzes vom Netz gehen können und sollen dafür eine Entschädigung erhalten, Read more

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft zu senken, kommen in vielen Fällen Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) zum Einsatz. Daneben gibt es aber weitere Alternativen, von der Innendämmung bis hin zu speziellen Wärmedämmputzen. Mit diesen Materialien lassen sich buchstäblich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die individuelle Gestaltung der Fassade geht einher mit der gewünschten Dämmwirkung – ohne dass zusätzliche Arbeitsschritte notwendig wären.

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte Read more

Energiekosten-Messgerät

100% Kontrolle des Energieverbrauchs und der Energiekosten - so kann man versteckte Stromfresser ausfindig machen! Das Messgerät misst den Energieverbrauch Read more

Energiekosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen

(epr) Wer verschenkt schon gern Geld? Jede Menge Heizkosten sparen können Hausbesitzer mit einer guten Dachdämmung, die im Winter die Read more

Energiekosten massiv senken – Neuer Mauerkasten für Dunsthauben spart Energie und Geld

(epr) Die Deutschen sparen Energie. Sie tauschen Glühbirnen gegen Energiesparlampen, schalten den Stand-by-Betrieb ihrer elektrischen Geräte aus und bauen sich Read more

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte werden oft Lampen in Zimmern eingeschaltet, und obwohl sich dort niemand darin aufhält, verbrauchen diese Leuchtmittel sehr viel unnütze Energie. Desweiteren bleiben oft noch viele elektrische Geräte auf Stand-by. Das muss natürlich nicht sein und sorgt für unnötige und teure Energiekosten. Der Fernseher und die Musikanlage werden meist nur mittels der Fernbedienung ausgeschaltet. Dabei werden diese Energieverbraucher jedoch nicht vollständig abgeschalten und ziehen damit ständig Strom aus der Steckdose.

Abschaltbare Stromlasten sollen Stromnetzqualität verbessern

Berlin: (hib/HLE) Große Stromverbraucher sollen bei drohender Instabilität des Stromnetzes vom Netz gehen können und sollen dafür eine Entschädigung erhalten, Read more

Fußbodenheizsysteme erhöhen den Wohnkomfort und sparen wertvolle Energie

Ein Drittel des gesamten Energiebedarfs wird hierzulande alleine für das Heizen verwendet. Wer einen Neubau plant, hat daher gerade in Read more

Innovative Bügeltechnik

(djd). Am Bügelbrett zu stehen, ist bei den Bundesbürgern nicht gerade beliebt. In einer Umfrage von Research Plus gaben 53 Read more

Die grössten Energieverschwender im Haushalt

Die größten Stromfresser im Haushalt sind die Kühlschränke, Herde, Waschmaschinen und Computer mit ihren Anbaugerägen. Der Verbraucher sollte beim kauf Read more

Einspeisetarife für stromintensive Unternehmen sollen erhalten bleiben

Berlin: (BT) Nur noch tatsächlich stromintensive Konzerne, die im internationalen Wettbewerb stehen, sollen bei der teueren Umlage nach dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) entlastet werden. Die Bundesregierung müsse eine entsprechende Regelung entwickeln und mit der EU-Kommission abstimmen, fordert die Fraktion im Bundestag Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (18/291), der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht.

Kritik an Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke

Bei der öffentlichen Anhörung des Wirtschaftsausschusses haben mehrere Experten die ”Wettbewerbsverzerrungen“ kritisiert, die durch die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken entstünden. Zur Read more

Wettbewerb für Häuser, die auf erneuerbare Energien setzen

Wer stolzer Besitzer eines energieeffizient gebauten oder modernisierten Hauses ist, profitiert tagtäglich von den niedrigen Energiekosten seines Gebäudes. Effizienzhäuser, die Read more

Wettbewerb: Energieeffizientes und architektonisch anspruchsvolles Bauen

Im Rahmen des Wettbewerbs "Effizienzhaus - Energieeffizienz und gute Architektur" sucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) nach besonders gelungenen Gebäuden, die Read more

Stromkosten steigen wegen Offshore Windparks

Die Energiewirtschaft erwartet steigende Kosten für Stromverbraucher durch die geplante Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts. In einer Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft Read more