Energiekosten massiv senken – Neuer Mauerkasten für Dunsthauben spart Energie und Geld

Dunsthauben(epr) Die Deutschen sparen Energie. Sie tauschen Glühbirnen gegen Energiesparlampen, schalten den Stand-by-Betrieb ihrer elektrischen Geräte aus und bauen sich ganze Heizungen neu ein. Doch an die Dunstabzugshaube und den Mauerkasten denkt kaum einer, wenn es darum geht, weitere Einsparpotenziale zu erschließen. Dabei kann eine effizienzoptimierte Dunsthaube, die Essensgerüche und Fett ohne Luftverwirbelungen und Widerstände nach draußen ableitet, den Jahresenergiebedarf allein durch optimierte Rohre und einen wärmegedämmten Mauerkasten reduzieren.

Herkömmliche Mauerkästen stellen im Grunde nur die Verzierung eines offenen Lochs in der Wand dar, denn sie sind weder luftdicht noch gedämmt. Dadurch wird in den 23 Stunden des Tages, in denen die Haube gar nicht genutzt wird, eine große Menge warmer Luft verschwendet, weil sie einfach so durch die offene, ungedämmte Maueröffnung entweichen kann. Bis zu 400 Euro und mehr im Jahr können so an zusätzlichen Energiekosten anfallen. „Vermeiden lässt sich dies jedoch mit einem wärme- und schallisolierten sowie zugluftsicheren Mauerkasten, der sich erst dann automatisch öffnet, wenn die Abzugshaube eingeschaltet wird“, erklärt Matthias Weibel von Weibel Abluft-Tuning. Und nach dem Ausschalten schließt er sich wieder von allein. „Dieser Mauerkasten weist nur geringe Leistungsverluste auf. Zusammen mit aerodynamisch optimierten Rohren eingesetzt, macht er eine spürbare Steigerung des Wohlbefindens erlebbar. Widerstände und Verwirbelungen, die sonst üblicherweise aufgrund falscher Rohre entstehen und leistungs- wie energiefressend sind, gibt es nicht mehr,“ sagt der Experte weiter. So hilft der neuartige Mauerkasten, Energie zu sparen, und herkömmliche Dunsthauben werden auch noch saugstark und leise. Außerdem sorgt die intelligentere Wegleitung des Abluftstroms auch dafür, dass es nicht zu Verschmutzungen an der Außenwand kommt. Der schicke Mauerkasten aus hochwertigem Edelstahl ist übrigens sehr einfach zu montieren – selbst oder vom Fachmann. Mehr Informationen dazu sind unter www.dunsthauben-tuning.de erhältlich.

Quelle:Durch den offenen Mauerkasten der Dunstabzugshaube entweicht rund um die Uhr kostbare Energie, wie die Thermografieaufnahme deutlich macht. (Foto: epr/www.dunsthauben-tuning.de)

Energiesparen mit Dämmputz

Verschiedene Wege führen heute zum Energiesparziel: Um ungedämmte Altbauten auf ein zeitgemäßes energetisches Niveau zu bringen und die Heizkosten dauerhaft Read more

Möglichkeiten, um im Haushalt Energie zu sparen

Wer in seinem eigenen Haushalt nach guten Möglichkeiten zum Energiesparen sucht, der wird vielfältige Möglichkeiten finden. In vielen der Haushalte Read more

Energiekosten-Messgerät

100% Kontrolle des Energieverbrauchs und der Energiekosten - so kann man versteckte Stromfresser ausfindig machen! Das Messgerät misst den Energieverbrauch Read more

Energiekosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen

(epr) Wer verschenkt schon gern Geld? Jede Menge Heizkosten sparen können Hausbesitzer mit einer guten Dachdämmung, die im Winter die Read more