Fernsehgerät und Strom sparen

Meist werden die neuen Fernsehgeräte in den Geschäften mit hochauflösenden und guten Signalquellen im sogenannten „Shop mode“ betrieben. Dieser spezielle Verkaufsmodus für Ausstellungsräume ausgelegte Betriebsmodus stellt die Fernsehbilder mit stärkerer Helligkeit und größerem Kontrast dar. Für das Fernsehen bei Ihnen zu Hause ist der sogenannte „Home mode“ vorgesehen, da dort die hohen Helligkeits- und Kontrastwerte stören würden.

Der sogenannten „Home mode“ für das Fernsehen zu Hause solle ein abgestimmtes Helligkeits- und Kontrastverhältnis für ein gutes Fernsehbild bieten. Diese Einstellung wird für die Kennzeichnung des Energieverbrauchs der Fernseher genutzt, wobei von einem täglichen Betrieb von 4 Stunden ausgegangen wird. In vielen Fällen stellt diese Einstellung ein gutes Fernsehbild dar. Sollte das Fernsehbild heller oder kontrastreicher dargestellt werden, nimmt in den meisten Fällen der Energieverbrauch zu.

Wie gross sollte der neue Fernseher sein?
Ein Fernseher sollte nicht beliebig groß sein, da bei zu großem Bild nicht alle Inhalte erkannt und die Augen überanstrengt werden können. Des Weiteren nimmt der Stromverbrauch mit der Bildschirmfläche erheblich zu. Die ideale Größe ist abhängig von der Entfernung des Betrachters zum Gerät: Die Bildschirmdiagonale sollte etwa die Hälfte der Entfernung zum Gerät nicht überschreiten. Beispielsweise ist bei einem Abstand von 1,5 bis 2 Meter ein Fernsehgerät mit einer Bilddiagonalen von 82 Zentimetern völlig ausreichend.

Wieviel Strom kann man mit einem günstigen energiesparenden Fernsehgerät sparen?
Die Einsparungen an Energiekosten hängen davon ab, wie groß ein Fernseher ist, und mit welchem Gerät man ihn vergleicht. Tabellen in Verbraucherorganisationen zeigen die höheren oder niedrigeren Energiekosten im Vergleich zu einem Fernseher der Effizienzklasse A+. TV-Tests erhalten sie in Fachzeitschriften sowie den Tests der Stiftung Warentest.

Energiekosten-Messgerät

100% Kontrolle des Energieverbrauchs und der Energiekosten - so kann man versteckte Stromfresser ausfindig machen! Das Messgerät misst den Energieverbrauch Read more

Fußbodenheizsysteme erhöhen den Wohnkomfort und sparen wertvolle Energie

Ein Drittel des gesamten Energiebedarfs wird hierzulande alleine für das Heizen verwendet. Wer einen Neubau plant, hat daher gerade in Read more

Energiekosten massiv senken – Neuer Mauerkasten für Dunsthauben spart Energie und Geld

(epr) Die Deutschen sparen Energie. Sie tauschen Glühbirnen gegen Energiesparlampen, schalten den Stand-by-Betrieb ihrer elektrischen Geräte aus und bauen sich Read more

Mit Tageslichtsystem Lichtintensität steigern und Energiekosten sinken

Vor dem Hintergrund des Klimawandels und der steigenden Energiepreise suchen Eigenheimbesitzer nach alternativen Möglichkeiten, Tageslicht in ihre Räume zu bringen. Read more